Internationale Spring School im März 2018

Im vergangenen März veranstalteten wir im Rahmen des FührMINT-Projekts eine viertägige Spring School zum Thema "Leadership in Knowledge Organizations: Perspectives on Talent Management & Diversity". 

NachwuchswissenschaftlerInnen aus sieben verschiedenen Ländern kamen zusammen, um sich zu Themen rund um Talent Management & Diversity auszutauschen. Das Programm kombinierte theoretische und methodische Vorträge von renommierten WissenschaftlerInnen mit Forschungsvorträgen von NachwuchswissenschaftlerInnen, die ihre eigenen Projekte vorstellten und Feedback von ExpertInnen im jeweiligen Feld erhielten. Prof. Dr. Marieke van den Brink gestaltete mit einer spannenden Key Note zum Thema "Gender in Academia" den Auftakt der Veranstaltung. Zu den Highlights zählten außerdem ein Science Slam sowie ein interaktiver Workshop zum Praxistransfer von Forschungserkenntnissen.

Spannende und sehr erkenntnisreiche Vorträge wurden von Prof. Dr. Marieke van den Brink, Prof. Dr. Joachim Henkel, Prof. Dr. Susanne Ihsen, Prof. Dr. Ronit Kark, Prof. Dr. Michael Kurschilgen, Prof. Dr. Claudia Peus und Prof. Dr. Sabine Sonnentag gehalten. 

Die Highlights der Spring School zeigen wir in unserem After Movie, und zudem haben wir die Ergebnisse der Spring School für Sie in einem Summary zusammengefasst:

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Fördergeber, dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (FKZ: 01FP1602), sowie bei allen ReferentInnen und Teilnehmenden, die durch Ihren Input entscheidend zu einer gelungenen Spring School beigetragen haben!