anticache

Maxim Egorov mit einem Vortrag an der Amsterdam Business School

15.06.2019

It’s a Match: Moralization and the Effects of Moral Foundations Congruence on Ethical and Unethical Leadership Perception


Maxim Egorov, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement, ist diese Woche zur Gast an der Amsterdam Business School bei Prof. Dr. Deanne den Hartog und ihrem Team.

Am 11. Juni präsentierte er im Rahmen des ABS Leadership & Management Seminar erfolgreich das Forschungsprojekt "It’s a Match: Moralization and the Effects of Moral Foundations Congruence on Ethical and Unethical Leadership Perception", in dem er mit Dr. Karianne Kalshoven, Dr. Armin Pircher Verdorfer und Prof. Dr. Claudia Peus zusammen arbeitet. Es folgte eine angeregte Diskussion über die Rolle gemeinsamer Moralvorstellungen von Führungskräften und ihren MitarbeiterInnen bei der Konstruktion der Wahrnehmung Ethischer und Unethischer Führung.

Egorov, M., Kalshoven, K., Pircher Verdorfer, A., & Peus, C. (2019). It’s a Match: Moralization and the Effects of Moral Foundations Congruence on Ethical and Unethical Leadership Perception. Journal of Business Ethics. doi: 10.1007/s10551-019-04178-9