Jakub Cichor, M.Sc.

Sprechstunde: nach Vereinbarung
Raum: Arcisstr. 21, Gebäude 0505, Zwischengeschoss, Raum Z577

E-Mail: jakub.cichor (at) tum.de
Telefon: +49 89 289 24069
Fax: +49 89 289 24093

Jakub Cichor ist seit November 2018 an der Professur für Forschungs- und Wissenschaftsamanagement und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Integrative Multimethod Leadership Lab (Dr. Franziska Emmerling). Er studierte den Masterstudiengang Informatik: Games Engineering an der Technischen Universität München mit besonderem Fokus auf Serious Games und Gamification. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich der Educational Technologies, insbesondere in der Anwendung der Robotik und Virtual Reality in der Führung.

Kurz Vita

Seit 11/2018
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Professur für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement, TUM School of Management
11/2016 - 03/2019 M.Sc. Informatik: Games Engineering, Technische Universität München
01/2017 - 10/2018 Wissenschaftliche Hilfskraft an der Professur für Forschungs- und Wissenschaftsmanagement, TUM School of Management
10/2013 - 10/2016 B.Sc. Informatik: Games Engineering, Technische Universität München

Publikationen

Konferenzbeiträge

Cichor, J. E., Hubner, S., Benz, T., & Peus, C. (2019, September). Warum der Umgang mit Robotern in Führungsrollen die Reflektion falscher Annahmen, Utopien, Angstvorstellungen und ethischer Fragen erfordert. Paper accepted for presentation at the 11th conference of the section Work-, Organizational- and Business psychology (AOW) of the German Psychological Society (DGPs) in Braunschweig, Germany.

Cichor, J. E., Egorov, M., Plecher, D. A., Schmid, E., & Peus, C. (2019, June). Everything Starts with a Handshake: Effects of Character Design and Character Interactions on Leadership Development in Virtual Reality. Poster accepted for presentation at the 5th International Augmented Reality & Virtual Reality Conference (IAVR), Munich, Germany.

Egorov, M., Cichor, J. E., & Plecher, D. (2019, September). Führungskräfteentwicklung in der digitalisierten Arbeitswelt: Ein Virtual Reality-basierter Ansatz. Paper accepted for presentation at the 11th conference of the section Work-, Organizational- and Business psychology (AOW) of the German Psychological Society (DGPs) in Braunschweig, Germany.